Nissan Around View Monitor

Das von Nissan entwickelte Gerät setzt die Aufnahmen von vier Micro-Kameras, die am Kühlergrill, an der Heckklappe und an den beiden Außenspiegeln installiert sind, zu einem Bild zusammen und projiziert eine virtuelle 360 Grad-Rundumsicht der unmittelbaren Umgebung des Fahrzeugs auf das Display des Navigationsgerätes.

Das System wird beim Einlegen des Rückwärtsganges automatisch aktiviert, beim Vorwärtsfahren bleibt es bis zu einer Geschwindigkeit von 10 km/h ebenfalls eingeschaltet. Alternativ zur Rundumsicht kann der Fahrer auch nur die Darstellung der Beifahrerseite wählen oder das System als herkömmliche Rückfahrkamera nutzen. Farbige Linien auf dem Bildschirm geben dann zusätzliche Hilfestellung beim Einparken.

 

Video URL: 
See video